Schließen

In der Welt zuhause – Dein zukünftiger Arbeitgeber

Die Titgemeyer Group gehört zu den international führenden Unternehmen mit praxisorientierten Branchenlösungen für die Bereiche Fahrzeugbau, Automotive, Industrie sowie Handel und Handwerk. Über 700 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln, produzieren und vertreiben den individuellen Kundenwünschen entsprechend sorgfältig geprüfte Produkte und Systemlösungen.

Neben dem Fahrzeugbau spielt die Befestigungstechnologie eine besondere Rolle im Portfolio des mittelständischen Unternehmens. Dazu gibt es ein umfangreiches Handelsprogramm mit tausenden Produkten. Viele der Produkte und Werkzeuge werden in eigenen Werken in Europa hergestellt.

Fahrzeug- und Karosseriebau-Betriebe, Werften und der Flugzeugbau gehören ebenso wie zahlreiche Industrie- und Handwerksunternehmen aus allen Branchen zu den Kunden von Titgemeyer.

Was erwartet dich bei Titgemeyer?

Du wirst während deiner Ausbildung eine Menge netter Kolleginnen und Kollegen kennenlernen. Denn du durchläufst verschiedene Abteilungen im Unternehmen. So kannst du dich in alle Themen einarbeiten und deine Interessen und Stärken herausfinden. Unsere Ausbilder organisieren begleitend zur Berufsschule einen betrieblichen Unterricht mit Produktschulungen und der Nachbereitung von Berufsschulinhalten.

Weiter geht's!

Titgemeyer bietet dir außerdem interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Besonders leistungsstarke Auszubildende können sich zum Beispiel durch eine Zusatzqualifikation zum Europakaufmann ausbilden lassen. Übrigens: die Übernahme-Chancen bei Titgemeyer sind sehr gut.

Teamarbeit ist deine Stärke?

Das ist gut, denn das Arbeiten im Team ist bei Titgemeyer eine wesentliche Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg. Und der ist dir sicher, wenn du flexibel, neugierig und am Umgang mit technischen Produkten interessiert bist.

Schön, dass wir uns kennenlernen!

Nachdem du uns an einem Bewerbungstag von deinen Fähigkeiten und deinem Interesse an einer Ausbildung bei Titgemeyer überzeugt hast, wirst du bei einem Einführungs- und Kennenlerntag alles über Titgemeyer erfahren, was dich interessiert. Du lernst bei einem Rundgang das Lager und einige Abteilungen kennen, sprichst mit der Geschäftsleitung und hörst von älteren Auszubildenden, wie ihr Arbeitsalltag im Unternehmen aussieht.

Welche Berufe du bei Titgemeyer erlernen kannst

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Als Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement durchläufst du viele Stationen im Unternehmen. Das Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und reicht von der Logistik über den Einkauf bis hin zum Verkauf. Im Warenlager lernst du unser umfangreiches Warensortiment und die Arbeitsweise der modernen Logistik kennen. Im Einkauf ermittelst du die passenden Bezugsquellen, holst Angebote ein und vergleichst die verschiedenen Einkaufs- und Lieferkonditionen. In der Buchhaltung werden Rechnungen und Lieferpapiere überprüft und bearbeitet. Und im Verkauf kümmerst du dich um Aufträge und berätst Kunden bei Fragen zu Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten der Produkte.

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Mindestens einen Realschulabschluss

Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Als Kaufmann oder -frau für Digitalisierungsmanagement wirst du schnell viele Kontakte im Unternehmen haben, denn Du gehörst zu einem Team, das Ansprechpartner von Kollegen aus allen Abteilungen ist. Allein und im Team pflegst Du unsere Computersysteme, kümmerst dich um die Netzwerktechnik, recherchierst und berätst bei Softwarefragen und hilfst mit, für anstehende Aufgaben wirtschaftlich sinnvolle Lösungen zu finden oder zu entwickeln. Dein Team versteckt sich nicht hinter Computerbildschirmen. Die IT-Kollegen müssen das Unternehmen und die dort arbeitenden Menschen gut kennen. Denn sie sorgen für den reibungslosen Ablauf aller technischen Kommunikationssysteme.

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Mindestens einen Realschulabschluss

Maschinen- und Anlagenführer

Als Maschinen- und Anlagenführer oder -führerin bereitest du Arbeitsabläufe vor, überprüfst Maschinenfunktionen an Prüfständen und nimmst Maschinen in Betrieb. Du überwachst den Produktionsprozess und steuerst den Materialfluss. Zudem inspizierst oder wartest Du Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Hierzu füllst du beispielsweise Öle oder Schmierstoffe nach und tauscht Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus. Zum Teil bedienst du mehrere Maschinen gleichzeitig. Oft besitzen die Maschinen einen hohen Automatisierungsgrad und sind mit EDV-gestützten Systemen ausgerüstet. Maschinen- und Anlagenführer und -führerinnen stellen dabei sicher, dass die Produktion einwandfrei verläuft.

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an Logistik und Lagerhaltung
  • Mindestens einen Hauptschulabschluss

Fachkräfte für Metalltechnik - Schwerpunkt Montagetechnik

Als Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellst du mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen Bauteile, Baugruppen und Maschinen her. Zunächst setzt du dich mit dem Fertigungs- und Montageauftrag und den dazugehörigen Unterlagen wie Montageplänen und Richtlinien auseinander und planst die Arbeitsschritte. Dann stellst du manuell oder maschinell Bauteile her. Die Bauteile montierst du zu Baugruppen. Du richtest die Montageteile aus, befestigst und sicherst sie. Schließlich prüfst du, ob die Produkte wie vorgesehen funktionieren. Außerdem wartest du die verwendeten Maschinen und pflegst sie.

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an Logistik und Lagerhaltung
  • Mindestens einen Hauptschulabschluss

Fachkräfte für Lagerlogistik

Als Fachkraft für Lagerlogistik beschäftigst du dich mit der Kontrolle und dem Einlagern von Waren aller Art, die das Zentrallager bei Titgemeyer erreichen und anschließend in den modernen Hochregalen ihren festen Platz finden. Außerdem erarbeitest du Liefer- und Tourenpläne, betreust Dienstleister für den Transport der Produkte zum Kunden und hilfst bei der Optimierung logistischer Arbeitsabläufe.

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an Logistik und Lagerhaltung
  • Mindestens einen Hauptschulabschluss

Fachlagerist

Als Fachlagerist beschäftigst du dich mit der Kontrolle und dem Einlagern von Waren aller Art, die das Zentrallager bei Titgemeyer erreichen und anschließend in den modernen Hochregalen ihren festen Platz finden. 

Damit punktest du:

  • Spaß am Organisieren und Teamwork
  • Lernbereitschaft und Einsatzfreude
  • Interesse an Logistik und Lagerhaltung
  • Mindestens einen Schulabschluss

Geh Deinen Weg mit uns und bewirb Dich bei Titgemeyer!

Sabine Abramsen

  • Personalsachbearbeiterin